Wirbelsäulentherapie nach Dorn

Wirbelsäulentherapie nach Dorn bei: Rückenschmerzen, Beinlängendifferenzen...

Rückenschmerzen können durch viele verschiedene Ursachen entstehen:

- Fehlhaltungen

- Beinlängendifferenzen

- Verschiebung der Wirbelkörper

- Stürze oder andere Verletzungen

- falsches Training beim Sport

- durch Kälte usw

Meist besteht ein Zusammenhang zwischen Wirbelsäule, Organen, Psyche und den Meridianen (Energiebahnen).

Hier ist eine ganzheitliche Betrachtung in der Behandlung sehr wichtig. Als Wirbelsäulen- und gelenktherapie setzt genau hier die sanfte "WS-Therapie nach Dorn" an.

Die DORN-METHODE ist eine sanfte, manuelle WS-Therapie, die Blockaden löst, Beinlängendifferenzen ausgleicht und Wirbel wie Gelenke wieder in ihre natürliche Position bringt und auf alle Systeme wirkt.

(Eine komplette Behandlung der WS dauert ca. 60 Minuten)