Massagen zum Wohlfühlen

HOT-STONE-MASSAGE

Sie können sich für eine Ganzkörper- (60 Min.) oder eine Teilmassage (Rücken, Nacken, Schulter ca. 30 Min.) entscheiden (Bitte ein Bade- u. Handtuch mitbringen). Spüren Sie die wohltuende Energie und Bewegung der warmen Basalt-Steine ! Stress verschwindet und Sie fallen in einen tiefen Entspannungszustand. Massage mit warmen Ölen.

Wirbelsäulenmassage nach Rudolf Breuss

Die Breuss-Massage ist eine sanfte, gefühlvolle Behandlung der Wirbelsäule, die gut vor oder nach einer Wirbelsäulentherapie nach Dorn  durchgeführt werden kann und 20 Minuten dauert. Sie entspannt die Muskeln, was  die Behandlung erleichtert. Es wird warmes Johanniskrautöl  benutzt und zum Schluss Seidenpapier aufgelegt, damit die Wärme beim Ausstreichen vorhanden bleibt. Auch hier wird auf die Polarität geachtet.

Fußreflexzonen-Massage

Durch diese Massage können durch Druck (evtl. mit Basaltsteinen) Blockaden der Organe aufgespürt, erkannt u. die Beschwerden gelindert werden.

Polaritäts-Massage (Polarity)

Ihr Körper hat magnetische Nord- u. Südpole, die Spitze (Kopf) ist positiv, die Füße sind negativ. Die rechte Körperseite ist positiv, die linke negativ geladen. Blockierte Bereiche schaffen ein Ungleichgewicht im natürlichen Energiefeld des Körpers. Diese Disharmonie wird durch “Polarity” wieder ausgeglichen. Es handelt sich nicht um eine herkömmliche Massage. Es werden bestimmte Griffe angewandt, Druckpunkte wahrgenommen und Bewegungen wie Dehnen, Strecken, Drehen oder Schaukeln einzelner Körperteile durchgeführt.